Ansprechpartner   

Keno   
Hennecke   

 

 

 

Kostenfreie Hotline:
0800 4860486
Senden Sie mir eine E-Mail


Entfernungen

Zentraler geht's nicht!

Egal wie Sie es sehen – Göttingen liegt immer mitten in Deutschland. Durch die optimale Anbindung an Straße und Schiene kommen Sie in kürzester Zeit aus allen Himmelsrichtungen in die traditionsreiche Universitätsstadt. Mit dem PKW erreichen Sie Göttingen bequem über die wichtigste Nord-Süd-Tangente Deutschlands, die A 7, und die neue Ost-West-Verbindung, die A 38. Täglich ermöglichen Ihnen über 100 ICE-Verbindungen eine komfortable Anreise mit der Bahn, auch von vielen Flughäfen aus.

Die Stadt der kurzen Wege

Obwohl Großstadt, ist Göttingen eine Stadt der kurzen Wege. Vis-a-vis des Bahnhofs befindet sich mit der Lokhalle die größte Veranstaltungslocation. Zahlreiche Hotels liegen in unmittelbarer Nachbarschaft. Vom ICE-Bahnsteig sind es zu Fuß weniger als zehn Minuten bis in die malerische Altstadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Das Tagungshotel Freizeit In ist nur einen Steinwurf von der Autobahn entfernt. Egal wohin Sie wollen, Sie kommen schnell und unkompliziert von Ort zu Ort.

Historie und Modernität

Göttingen blickt auf eine mehr als 1.000-jährige Stadtgeschichte zurück. Berühmt ist die Stadt durch die 1734 gegründete Universität, mit der 44 Nobelpreisträger verbunden sind. 27.500 Studenten aus dem In- und Ausland prägen das lebendige Stadtbild. Der Standort Göttingen steht für zukunftsorientierte Entwicklungen und beherbergt u. a. fünf Max-Planck-Institute, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt und das Firmennetz- werk "Measurement Valley".

Natur und Umwelt

Die Umgebung Göttingens ist kulturell vielfältig und bietet Naturerlebnisse in Hülle und Fülle. Die Fachwerkstädte Hann. Münden und Duderstadt, Burgen und Herrensitze zeugen von einer langen Tradition der Region. Der Harz und das Weserbergland laden zum Klettern und Wandern ein. Weser und Leine sind beliebt bei Kanuten und Radfahrern. Bedeutende Ausflugsziele sind das Heinz-Sielmann-Naturerlebnis-Zentrum im Eichsfeld und die Wilhelm-Busch-Mühle in Ebergötzen.

[zurück]

Mitten in Deutschland


News